Segeln auf dem Lauwersmeer

Das Lauwersmeer ist ein sehr schönes Fahrgebiet um einen Tag segeln zu gehen. Es ist hier sehr abwechslungsreich: man sieht großes offenes Wasser aber auch kleine Priele und schmale Fahrwässer. Es gibt einige schöne Inselchen an denen wir anlegen können. Auch können viele Vögel beobachtet werden. Letztes jahr nistete hier sogar ein Seeadlerpärchen.

Afbeeldingen/Tochten/Varen over het Reitdiep.jpg

Das Lauwersmeer is, was Wind und Wellen betrifft, etwas ruhiger als das Wattenmeer, ideal also um einen Tag zu segeln. Am Ufer des Sees liegen einige pitoreske Dörfer, zum Beispiel Dokkumer Nieuwe Zijlen und Oostmahorn. Eine Tour könnte unter anderem so aussehen:

Um 10:00 empfangen wir Sie mit Kaffee und Tee. Nach einem Einleitungsrede von dem Skipper fahren wir los und setzen die Segel. Wir fahren ab Zoutkamp über den Priel durch ein wunderschönes Naturgebiet in dem häufig Schottische Hochlandrind im Wasser.

Manchmal können wir den gesamten Priel segeln und so nicht heißen wir die Segel nach einer halben Stunde. Nach ein paar Segelstunden legen wir an einer Insel an. Auch könnten wir nach Dokkumer Nieuwe Zijlen, Oostmahorn oder Lauwersoog segeln. Wenn wir gutes Wetter haben können Liebhaber schwimmen gehen.

Nach dem Mittagessen setzen wir wieder die Segel um noch ein paar weitere Stunden zu fahren. Wir können mit einem BBQ auf einem idyllisch Ort den Tag abschliessen.